Eine neue Ära für Joomla!: So gut ist die neue Benutzer- und Rechteverwaltung

am Dienstag, den 15. Februar 2011

Lange Zeit galt das Benutzer-Management von Joomla! als Achillesverse des CMS. Vermeintlich einfache Szenarien konnten nur umständlich mit gesonderten Erweiterungen aufgebaut werden. Einem Kunden einen Download zur Verfügung zu stellen, den nur er zu Gesicht bekommt, war mit Bordmitteln beispielsweise unmöglich. Mit der neuen Version 1.6 hat das ein Ende.

@font-face - Die sicherste Methode Webfonts zu nutzen

Geschrieben von Alexander Schmidt am Freitag, den 04. Februar 2011

Fontspring schreibt im Artikel „The New Bulletproof @Font-Face Syntax“ über die browserübergreifende Methode Webfonts zu nutzen, also eigene Schrifttypen. Der Trick besteht dabei aus einem einzigen Zeichen: Der Raute #.

Mootools in Joomla!-Templates entfernen

Geschrieben von Alexander Schmidt am Mittwoch, den 02. Februar 2011

Als Webdesigner solltest Du selbst entscheiden können, welche JavaScript-Bibliothek für ein Projekt verwendet wird. Mit dem Release von Joomla! 1.6 wird Dir die Entscheidung abgenommen und Mootools als bevorzugte Bibliothek einfach als Header-Script geladen. Eine Bevormundung. Mit wenig Zeilen Code im Template bekommst Du wieder die Herrschaft über Deine Seite.

Änderungen in IhrTemplate, das Template zum Buch „Templates für Joomla! 1.6“

am Mittwoch, den 26. Januar 2011

Das Template zum Buch Templates für Joomla! 1.6 ist in der Version 1.0.1 erschienen. Insgesamt gab es sieben Änderungen. Fünf davon betreffen die CSS-Selektoren, eine Sprachvariable und die Funktion zum Herausnehmen von Mootools wurden geändert. Das aktuelle Template zum Buch kann herunterladen werden unter http://ihrtemplate.blank.vc. Vielen Dank an die Leser des Buches,
die uns auf die Fehler aufmerksam gemacht haben.

Template-Upgrade 1.5 auf 1.6

Geschrieben von Alexander Schmidt am Mittwoch, den 08. Dezember 2010

Eine Leseprobe aus dem Buch Templates für Joomla! 1.6, das ich zusammen mit Andreas Lehr schrieb; erschienen im Franzis-Verlag, November 2010.

Liegt ein Template für Joomla 1.5 vor, kann es mit einigen Handgriffen in ein Template für 1.6 überführt werden. Folgende Dateien werden dabei geändert ...

E-Mail-Verschleierung in Modulen - Joomla! E-Mail-Cloaking

Geschrieben von Alexander Schmidt am Donnerstag, den 25. November 2010

Per Standard verschleiert Joomla! alle E-Mail-Adressen in den Artikeln, um sie vor Spam zu schützen. So werden automatische Suchroboter ferngehalten und man erhält keine unerwünschte Werbung an die Adresse. Mit einem eigenen Modul-Chrome passiert das nicht nur in den Artikeln, sondern auch in Modulen.

<<  1 [23 4 5 6  >>  

Alle Beiträge

Copyright © 2014
„Bloggerschmidt“
Alexander Schmidt